LOGIN

WARENKORB

Ihr Warenkorb ist leer.

26 Jan
h. 20:00

FIESTA DE SALSA – jeden Monat

Die heißesten Salsa, Merengue, Bachata und Kizomba Rhythmen nun auch im Internationalen Theater Frankfurt
27 Jan
h. 19:00

Sakina & Friends

CD RELEASE LONGING / BENDEWARI / INTIZAR

Mit ihrem vor zwei Jahren in Wien gegründeten Projekt Sakina & Friends kommt die kurdische Sängerin Sakina ins Internationales Theater. Sakina & Friends kommen aus dem Iran, der Türkei, Katalonien, Kurdistan und Österreich und sind einander in Wien begegnet. Sie haben ein Live-Album mitgebracht, das den mehrsprachigen Titel Longing/Bendewarî/Intizar trägt und wollen es dem Frankfurter Publikum vorstellen.
31 Jan
h. 20:00

UN MÂLE, DES MAUX (PREMIERE)

Komödie in 7 Episoden von Emmanuel Beaufils.
Compagnie derdiedascalies, Regie: Monique Steltzner

Wo sind die "Männer"? Was bewegt den Mann? Wie soll sich der Betrachter dem Maskulinen nähern? Mit Hilfe von verschiedenen Situationen, die quasi als wissenschaftliche Experimente bzw. Versuchsanordnungen gesehen werden können, lässt uns der Autor teilhaben an einer Röntgenaufnahme der maskulinen Seele, einer Endoskopie der männlichen Ängste, einer Dissektion seiner komplexer Gefühle.....wobei unsere Protagonisten von den oft unverständlichen Reaktionen des anderen Geschlechts in noch tiefere Verwirrung ges
9 Sep
h. 10:00

Theaterwerkstatt (Aufbaukurse für Schauspiel)

Ein Kurs dauert bis zu 6 Monate, Freitag, Samstag und Sonntag je 5 Stunden
1 Feb
h. 20:00

UN MÂLE, DES MAUX

Komödie in 7 Episoden von Emmanuel Beaufils.
Compagnie derdiedascalies, Regie: Monique Steltzner

Wo sind die "Männer"? Was bewegt den Mann? Wie soll sich der Betrachter dem Maskulinen nähern? Mit Hilfe von verschiedenen Situationen, die quasi als wissenschaftliche Experimente bzw. Versuchsanordnungen gesehen werden können, lässt uns der Autor teilhaben an einer Röntgenaufnahme der maskulinen Seele, einer Endoskopie der männlichen Ängste, einer Dissektion seiner komplexer Gefühle.....wobei unsere Protagonisten von den oft unverständlichen Reaktionen des anderen Geschlechts in noch tiefere Verwirrung ges
2 Feb
h. 20:00

UN MÂLE, DES MAUX

Komödie in 7 Episoden von Emmanuel Beaufils.
Compagnie derdiedascalies, Regie: Monique Steltzne

Wo sind die "Männer"? Was bewegt den Mann? Wie soll sich der Betrachter dem Maskulinen nähern? Mit Hilfe von verschiedenen Situationen, die quasi als wissenschaftliche Experimente bzw. Versuchsanordnungen gesehen werden können, lässt uns der Autor teilhaben an einer Röntgenaufnahme der maskulinen Seele, einer Endoskopie der männlichen Ängste, einer Dissektion seiner komplexer Gefühle.....wobei unsere Protagonisten von den oft unverständlichen Reaktionen des anderen Geschlechts in noch tiefere Verwirrung ges
3 Feb
h. 16:00

UN MÂLE, DES MAUX

Komödie in 7 Episoden von Emmanuel Beaufils.
Compagnie derdiedascalies, Regie: Monique Steltzne

Wo sind die "Männer"? Was bewegt den Mann? Wie soll sich der Betrachter dem Maskulinen nähern? Mit Hilfe von verschiedenen Situationen, die quasi als wissenschaftliche Experimente bzw. Versuchsanordnungen gesehen werden können, lässt uns der Autor teilhaben an einer Röntgenaufnahme der maskulinen Seele, einer Endoskopie der männlichen Ängste, einer Dissektion seiner komplexer Gefühle.....wobei unsere Protagonisten von den oft unverständlichen Reaktionen des anderen Geschlechts in noch tiefere Verwirrung ges
3 Feb
h. 19:00

İncesaz

Incesaz Live im Internationalen Theater Frankfurt


Die Gruppe besteht seit 1997 und hat bislang 9 Alben herausgebracht. Sie arbeitet mit KünstlerInnen, wie Haris Alexiu, Sezen Aksu. Zuhal Olcay etc., zusammen und tritt auf internationalen Festivals auf.
7 Feb
h. 20:00

Othello (PREMIERE)

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.
8 Feb
h. 20:00

Othello

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.
9 Feb
h. 20:00

Othello

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.
12 Feb
h. 20:00

BEDREDDIN nach Nazim Hikmet

BEDREDDIN- Sohn des Richters von Simavne nach Nazim Hikmet

Regie: Telat Yurtsever | Darsteller:  Peter Speicher, Aydin Isik, Wael Almuhtadi

Brüderlichkeit und Gerechtigkeit wollte ein osmanischer Gelehrter im 15. Jahrhundert in die Tat umsetzen. Zu seinem Friedensheer gehörten Muslime, Christen, Juden und Nichtgläubige. Er entfachte einen Aufstand gegen den Tyrannen und musste es mit seinem Leben bezahlen. Der türkische Dichter Nazim Hikmet setzte ihm mit seinem Werk "Das Epos von Scheich Bedreddin" ein Denkmal.
14 Feb
h. 20:00

Othello

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.
15 Feb
h. 20:00

Othello

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.
16 Feb
h. 20:00

Othello

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.

O, a retractatio of Shakespeare’s Othello. Honor, jealousy, betrayal and the fall of a warrior.
23 Feb
h. 20:00

Bevor der Messias kommt!

Kabarettistische Rettung vor dem Fegefeuer

Vollbart, lange Hippiemähne, Kopftuch und sanfter Blick – so predigt Aydin Isik erst einmal reichlich Verschwurbeltes von seiner Trittleiter herab, denn er ist der Messias. Was hat Politik bitte heute noch mit Religion zu tun? Jede Menge, wie der türkischstämmige Schauspieler, Regisseur und Kabarettist aus Köln mit seinem zweiten Soloprogramm beweist.
23 Feb
h. 22:00

FIESTA DE SALSA – jeden Monat

Die heißesten Salsa, Merengue, Bachata und Kizomba Rhythmen nun auch im Internationalen Theater Frankfurt
24 Feb
h. 18:00

Hibiki - Kammermusikabend -

Bezaubernd, romantisch und anspruchsvoll. Ein großartiges Konzert!

Der Japonismus bezeichnet der Einfluss japanischer Kunstsprache in Europa im 19. Jahrhundert. Das Konzert beinhaltet japanischer Einfluss in der französischen Musik.
28 Feb
h. 20:00

Der Kredit - Komödie von Jordi Galceran

Der Kredit von Jordi Galceran
Regie: Aydin Isik Darsteller: Björn Lukas, Aydin Isik

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Herberg auf und beantragt bei ihm einen Kredit.
1 Mär
h. 20:00

World Music | Mongolei: Bold | 12 Ертөнц

World Music | Mongolei: Der großer Meister mongolische Sänger, Songwriter und Producer Bold ist bei uns zu Gast-:)
Einziges Deutschland- Konzert auf Europa Tournee
World Music | Mongolei: Der großer Meister mongolische Sänger, Songwriter und Producer Bold ist bei uns zu Gast-:)